Merte Adam

Die Autorin Merte Adam bezeichnet ihre Geburt in der Oberpfalz selbst als „irrtümlich“. Seit 1985 ist sie in Franken zuhause, was sich aus ihrer Sicht „leider“ nicht auf die Sprache auswirkte.

Zum Schreiben kam sie über die Liebe zur Literatur. Eine blühende Fantasie und viele kuriose Begebenheiten ihres recht bewegten Lebens sorgen dafür, dass ihr die Ideen für Geschichten niemals ausgehen. Wenn sie ihre Texte vorliest, wird man bestens unterhalten.

 

Ihr bevorzugtes Genre ist Fantasy. Merte Adam schreibt aber auch Geschichten mit durchaus realistischem Hintergrund.

Merte Adam ist Mitglied im Autorenverband Franken.

Foto: Jutta Schneider
Bannerdesign: Ernst Heumann